browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Vor der Rallye – Historie

Hier ist die Vorbereitung dokumentiert. So richtig begonnen mit den Vorbereitungen haben wir erst im Spätsommer 2014. Da das erste Rallye Fahrzeug bereits vorhanden war und auch schon klar war wie die Vorbereitung für das Fahrzeug aussehen wird hatten wir uns ein wenig Zeit gelassen…



02.05.2014:  Ein herzliches Dankeschön an die Kronen Metzgerei in Laichingen für die großzügige Unterstützung an Lebensmitteln.

k-P1150368



29.04.2015: DAPARTO – Autoteile Preisvergleich hat in seinem Blog den ersten Reisebericht veröffentlicht. Den Bericht findet Ihr hier:

sponsor_dapartoVielen Dank an Lukasz fürs Verfassen!



24.04.2014:  Blobboc war so freundlich uns mit hochwertigen Stickern zu unterstützen. Am 24.04 sind wir nach Oberhaching bei München gefahren um die Sticker persönlich im Empfang zu nehmen. Sven von Schlachta war so freundlich uns die Kartons zu übergeben und wir staunten nicht schlecht. Auf dem unteren Foto ist der Inhalt eines Karton zu sehen.

k-P1150344

Selbstverständlich haben wir auch unser Auto mit den Stickern verschönert und ein wenigWerbung muss natürlich auch sein. Nochmal ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung an Blobboc!

Unbenannt k-P1150339k-P1150343k-P1150341

 

 

 



21.04.2014: Hier ein Teil unserer Hilfsgüter für das Kinderheim in Elbasan, Albanien. Insgesamt haben wir 40kg Reis, 30kg Zucker, 25 Kg Mehl und 20 kg Nudeln. Zudem 6 Paar neue Schuhe. Hinzu kommen noch 5 Paar gebrauchte Schuhe. Und das ist noch nicht das Ende.

image1image2image3

 

 

 

 

 

 



 

13.04.2015: Wenn es um Straßenkarten, Wanderkarten, Fahrradkarten, Gewässerkarten, etc. … und Reiseführer geht, findet man bei Schropp einfach die beste und größte Auswahl Berlins. Schropp unterstützt uns auf diesem Gebiet mit Straßenkarten und Reiseführern. Vielen Dank.

k-schropp



07.04.2014: Der Saab Nr. hat zur Schnapszahlen Begeisterung der Allgäu Orient Rally ebenfalls beigetragen. Heute ist der Km Zähler auf sagenhafte 444.444 Km umgesprungen.

k-IMG_0045k-IMG_0053



05. – 06.04.2015: An dem Osterwochenende wurde in Bingen am Rhein wieder mal geschraubt. Diesmal wurde die Funkqualität der beiden Funkgeräte optimiert. Dabei stellte sich heraus, dass eine der beiden Antennen nicht sauber einstellbar war. Somit wurde am Ostermontag eine neue Antenne bestellt. (Die Funkgeräte wurden gebraucht gekauft).

Zusätzlich wurde am Saab Nr. 1 getestet wie lange es dauert die LPG Anlage zu überbrücken. Die Gasanlage hat eine Macke. Die Fachwerkstatt sagt, dass der Benzinemulator defekt ist. Der Motor läuft auf Benzin nur noch auf drei Zylindern. Sollte unterwegs der Nachschub an Autogas ausgehen, muss die Gasanlage überbrückt werden und der werksseitige „Benzinmodus“ wieder hergestellt werden. Sollte kein LPG mehr verfügbar sein würde die Überbrückung ca. 1h dauern!

Außerdem wurde am gleichen Saab ein weiterer Mangel festgestellt. Das Turbodruckrohr vom Ladeluftkühler zur Ansaugbrücke ist porös bis löchrig und muss dringend gewechselt werden. Das Teil ist bestellt und wird in den nächsten Tagen geliefert.

Am Saab Nr. 2 wurden für die Rallyescheinwerfer und für den Kühlschrank Kabel verlegt.

k-2015-04-04_001


26. – 28.03.2015: Workshop Unterfahrschutz.


26.03.2015: Bald werden wir fast 8.000 km lang unterwegs sein. Bei 1000-Euro-Autos kann bei so einer Belastung jederzeit mal irgendwas flöten gehen. Für den Fall, dass wir mal nicht mehr weiter kommen, hat uns der Delius-Klasing Verlag ein paar “So wird’s gemacht” Handbücher zukommen lassen. Vielen Dank.

k-IMG_0635



22.03.2015: Endlich wurde unsere neue Küche geliefert. Sie besteht aus zwei Multi-Fuel Kochern – nämlich die Optimus Polaris Optifuel. Erst dieses Jahr auf dem Markt gebracht hat der Kocher gleich den ISPO Award gewonnen und ist zum Benchmark für Outdoor-Kocher geworden die alles verbrennen: Petroleum, Gas, Diesel, Benzin und Kerosin.

Dazu gibt es das Optimus Terra HE Kochtopf-Set, welches aus zwei Töpfen und einer Pfanne besteht. Das Set kann man wie eine Babushka sparsam verstauen. Sogar den Polaris-Kocher kann man darin unterbringen ohne Platz zu verlieren.
Für den Notfall gibt es noch zwei Wasseraufbereitungs-Systeme mit Keramikfiltern von Katadyn. Der ultraleichte Katadyn Mini und der für Langlebigkeit und hohe Belastungen konzipierte Katadyn Pocket.
Vielen Dank an Optimus und Katadyn.
k-Foto Küche


14.03.2015: Die Teampräsentation in Oberstaufen stand an. Endlich hat sich unser Team das erste mal live treffen können. Der Abend hat Spaß gemacht und wir freuen uns schon darauf endlich los zu fahren. Aber der Abend hat auch gezeigt das noch einges zu tun ist. Also packen wirs an.



07.03.2015: Die Saab Ersatzteile vom Scanimport eingetroffen sind eingetroffen. Wir freuen uns riesig über das Sposoring. Nun geht es daran die wichtigsten Teile einzubauen. Der Rest der Ersatzteile geht mit auf die Reise.

k-IMG_20150307_095724



26.02.2015: Der 6te Fahrer steht endgültig fest. Marcel O. aus Wetter wird uns begleiten.


09.02.2015: Das Waisenhaus der Albanienhilfe e.V. wird von uns mit Sachspenden unterstützt.



06.02.2015: Der Dachträger für Rallye-Fahrzeug Nr. 1 ist fertig.

Natürlich darf ein großer und stabiler  Dachträger nicht fehlen, sowas ist doch beinahe Pflicht. Wo sollen sonst die unnötigen Dinge wie Ersatzreifen oder Wasserkanister verstaut werden?

Also haben wir für Rallye-Fahrzeug Nr. 1 einen gebrauchten Dachträger organisiert. Leider war dieser viel zu lang.  Also muss ein Stück entfernt werden. Das Teilstück war 80cm lang.

20150206_212642bDie beiden Teile des Dachträgers wurden zusammengeschweisst und die Seitenwände gekürzt und anschliessend weider vernietet. Nun müsen nur noch die Dachträger angepasst werden.



02.02.2015: Der Fahrer des 3. Autos steht fest: Lukasz aus Berlin!


30.01.2015: Ein weiterer Sponsor steht fest: blobboc – die dick’n sticker


15.01.2015: Wir haben einen Sponsor: Steine und Mehr – Wellness



10.12.2014:  Reparatur am Rallye-Fahrzeug Nr. 1

Am letzten Samstag wurde das Auto abgestellt.

Diese Woche wollte ich eigentlich einkaufen fahren, als sich das Kupplungspedal ohne Widerstand durchtreten ließ und auch nicht mehr in die normale Position zurückkam. Der Blick unters Auto verhieß nichts gutes, eine Pfütze zeigte sich unter dem Getriebe, die Diagnose war schnell gestellt: Kupplungsnehmerzylinder defekt.

Leider bedeutet dieser Schaden beim Saab 9000:

Das Getriebe muss raus!
Der ADAC hat dann das Getriebesand Rallyefahrzeug Nr. 1 in die Mietwerkstatt geschleppt.

Bei diesem Bild ist das Getriebe schon draussen, direkter Blick zur Kupplung…

20141207_140439_b 20141212_122724_b1 20141212_122613_b

Der Übeltäter, der die Freundschaft gekündigt hat:

Der kaputte (undichte) Kupplungsnehmerzylinder und noch mal „Blick zur Kupplung“:

20141212_122652_b 20141210_214729_b 20141212_122607_b

Die Reparatur hat am Freitag, 12.12.2014 stattgefunden:

  • 1x Getriebe ausbauen
  • Kupplungsnehmerzylinder wechseln
  • 1x Getriebe wieder einbauen
  • Kupplungssystem entlüften, fertig.


We are on the road again 🙂



 

10.12.2014: Heute war es soweit. Unsere Blogstatistik ist auf 2000 Bersucher gesprungen. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns sehr über soviel Aufmerksamkeit.



 

30.11.2014: Unser Logo und der Schriftzug sind endlich fertiggestellt!!

2014-11-30___Logo_Getriebesand_low

logo_getriebesand_03iiii2-720



29.11.2014: Rallye-Fahreug Nr. 1 hat endlich Rallye-Streifen bekommen. Beeindruckend der Unterschied vorher zu nachher 🙂

 IMG_0003



 

23.11.2014: Wir sind glücklich und froh endlich das dritte Rallye Auto in unserem Team begrüßen zu dürfen!!!

Wir haben mit Carmen und Hannes ein drittes Fahrzeug für unser Team gefunden.



 

15.11.2014: Was ist heute passiert? Die ersten QR-Codes (Aufkleber) sind auf dem Saab Nr. 1 angebracht worden.

P1140948 P1140947

Zur gleichen Zeit ist der Saab Nr. 2 vom Gebrauchtwagenhändler in Ludwigsburg unterwegs nach Bingen am Rhein. Selbstverständlich mit neuem TÜV/HU!



 

06.11.2014: Fahrzeug Nr. 2 steht fest. Es ist ein Saab 9000,  Baufahr 1993. Das Gute Stück stand in Ludwigshafen bei einem Händler. TÜV/HU werden neu gemacht und der Preis ist auch i.O. Was will man mehr.



 

01.11.2014: Versuch Nr. 2: Heut schauen wir uns ein zweites potentielles Rallye Fahrzeug an. Ein weiterer Saab 9000 wartet auf uns. Wir sind gespannt. Ergbnis nein der Saab war leider nicht für uns.



 

24. – 26.10.2014: Erstes Kennenlernen-Treffen in Oberstaufen/Steibis. Die Anfahrt (aus München) war leider nicht ganz so gut. Wir haben anstatt 2 Stunden 4 Stunden gebraucht. Selbstverständlich sind wir mit unserem Rallye Fahrzeug 1. hingefahren.

Das Treffen selber war wirklich sehr gut organisert und geplant. Das Wetter hat zum größten Teil auch gepasst. Viele wichtige Information haben wir dank der Veranstalter erhalten. Zudem haben wir viel nette Teilnehmer kennenlernen dürfen. Vielen Dank an die Veranstalter das tolle Wochenende. Unsere Planung hat neuen Schwung bekommen!



 

05.10.2014: Ca. eine Woche lang dachten wir, wir hätten ein dritten PKW für unser Team gefunden. Leider war der Beifahrer ein wenig zu Jung und hat sich sehr von der zur Zeit herrschenden politischen Situation in Syrien verängstigen lassen. Findet sich noch ein Tollkühner Fahrer und Beifahrer für unser Team, die das Wagnis mit uns eingehen werden???



 

24.08.2014: Noch steht unser drittes Team nicht fest. Noch sind wir auf der Suche in unserem Bekanntenkreis. Wer interesse hat kann sich gerne bei uns melden.



 

20.08.2014: Zweiten Saab 9000 in Augsburg angeschaut für Simon und Venassa. Leider waren einige Mängel am Fahrzeug die zu aufwendig waren um sie zu reparieren.



 

07.07.2014: Um 3:34 Uhr erfolgreich angemeldet als 77. Team!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.